Anreise

  • Voraussetzung für die Anreise ist ein negativer PCR- oder Antigentest, der bei Check-In nicht älter als 48 Stunden ist. Bei Vorlage eines Impfnachweises (ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu einem Jahr) oder einer Bestätigung der nachweislichen Genesung (bis 6 Monate) entfällt der Negativtest.
  • Mit 19. Mai 2021 werden neue Quarantänebestimmungen bei der Einreise nach Österreich gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete gelten:         Grün/Gelb/Orange: freie Einreise
    Rot: keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind
    Dunkelrot: Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte mit Quarantänepflicht (Freitesten nach 5 Tagen)

Allgemeine Regeln

  • Im gesamten öffentlichen Bereich gilt für alle Personen eine FFP-2-Maskenpflicht (ausgenommen in Teilen des Wellnessbereich und am Tisch im Restaurant)
  • Unsere Mitarbeiter tragen Mund-Nasen-Schutz. Wo es nötig ist, sind Plexiglas-Scheiben angebracht.
  • Mindestens 2 m Abstand halten zu Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören oder mit denen Sie nicht das Zimmer teilen.
  • Desinfizieren Sie bitte regelmäßig Ihre Hände

Allgemeine Fragen im Zusammenhang mit den Einreisebestimmungen und Testungen

  • Wo kann ich mich testen lassen?  –> Direkt im Hotel sind täglich Antigentestungen möglich. Jeder Gast muss während des Aufenthalts im Hotel jeden 2. Tag einen kontrollierten Selbsttest durchführen.
  • Was kostet der Test? –> Dieser ist für Sie kostenlos.
  • Wie komme ich zu meinem Testergebnis? –> Ihre Daten werden vor dem Test registriert, nach dem durchgeführten Test kommt das Ergebnis dann direkt auf Ihr Mobiltelefon.
  • Muss ich nach einem Aufenthalt in Quarantäne? –> Bitte beachten Sie dazu die Regelungen in Ihrem Heimatland/Region und erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt.
  • Wie ist die Handhabung, wenn der Gast ein positives Ergebnis erhält? –> Bei einem positiven Test wird der Gast gebeten im Zimmer zu bleiben bis das mobile Arztteam eintrifft. Das Krankheitsbild wird dann vor Ort analysiert und zusammen mit der Bezirkshauptmannschaft wird abgeklärt, wie weiter vorgegangen wird. Wenn der Gast sich in der Lage fühlt, die Heimreise anzutreten, kann er dies tun. Zu Hause angekommen ist Er/Sie verpflichtet sich in die 14-tägige Quarantäne zu begeben und telefonisch das zuständige Gesundheitsamt zu informieren. Sollte Er/Sie nicht in der Lage sein, nach Hause zu fahren, wird Er/Sie stationär bis zur Genesung in einem nahegelegenen Krankenhaus aufgenommen.

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen